itenfrdees

COVID EMERGENCY 19

Harley-Davidson, Rückruf für einige Touring-Modelle

Ein Problem mit der Kupplungspumpe kann bei den Harley-Davidson-Modellen der Touring-Serie zu Problemen führen.

Das Milwaukee-Haus, das den Rückruf angekündigt hat, teilt in einem Hinweis das Verfahren mit, um zu verstehen, ob das Fahrrad von dem Problem betroffen ist oder nicht. Die Reparatur, die im offiziellen Handel weniger als zwei Stunden dauert, ist kostenlos

Harley Reibungsprobleme

Harley-Davidson bemerkt in einem Hinweis ein Problem bezüglich des hydraulischen Kupplungssystems einiger Modelle der Modelle 2014 und 2015 der Touring-Reihe, insbesondere für FLHTCU, FLHTCU TC, FLHTCUL, FLHTCUL TC, FLHTKUL, FLHTKL, FLHTKL, FLHTP, FLHX, FLHXS , FLTRX, FLTRXS, FLHRSE, FLHXSE.
Der vom American House gemeldete Defekt würde sich im Detail auf die hydraulischen Kupplungssysteme mit den Nummern 36700056 und 36700049 beziehen: Falls das Fahrrad für einige Zeit abgestellt oder stehen geblieben war, hat die Pumpe möglicherweise die Fähigkeit verloren ausreichend Kraft erzeugen, um die Kupplung zu "lösen". Es lässt HD eindeutig wissen, dass ein solcher Zustand, wenn er nicht bemerkt wird, zu einem Kontrollverlust des Fahrzeugs während des Gangwechsels führen kann, was zu einer Gefährdung des Fahrers führt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Besitzer, die die erforderliche Reparatur im Rahmen des Modellrückrufs noch nicht durchgeführt haben, vor jeder Runde den Zustand des Motorrads anhand der unten beschriebenen Vorgehensweise überprüfen.
Zunächst ist zu beachten, dass ein vollständig aufgeladener Akku genauere Ergebnisse für den Pre-Ride-Test liefert:
1. Vergewissern Sie sich, dass vor dem Fahrrad ein Freiraum vorhanden ist.
2. Geben Sie den ersten Gang ein.
3. Den Zündschalter auf ON stellen
4. Drehen Sie den Run / Off-Schalter in die Position "Run" und ziehen Sie beide Bremsen.
5. Ziehen Sie den Kupplungshebel und halten Sie ihn gedrückt.
6. Starten Sie den Starter durch Drücken der Starttaste.
An diesem Punkt unterscheiden sich die Situationen, die auftreten können. Wenn der Motor nicht startet, hat das Motorrad die Rückrufbedingung: In diesem Fall ist es ratsam, das Fahrzeug (per LKW oder Anhänger) zur Reparatur zu Ihrem Händler zu transportieren. Es ist jedoch auch möglich, den Händler zu kontaktieren und mitzunehmen Rücktrittsvereinbarungen.
Für den Fall, dass der Motor normal starten sollte, lösen Sie nach dem Aufwärmen die Bremsen allmählich: Wenn das Fahrrad trotz angezogener Kupplung bis zum Griff gezogen wird, sollte es nach vorne stürzen, auch wenn Sie sich vor einem unterstützenden Fahrzeug befinden; Wenden Sie sich unverzüglich an den Händler und erklären Sie sich mit der Reparatur einverstanden.
Wenn der Motor läuft und die Kupplung gezogen wird, stößt das Motorrad beim Lösen der Bremsen nicht vorwärts an, bedeutet dies, dass das Fahrzeug für den Moment den Rückruf nicht freigibt.
Allerdings, betont Harley-Davidson, ist es absolut notwendig, auch wenn das Fahrrad zunächst das Problem nicht darstellt, die Reparatur durchzuführen: Durch die Kontaktaufnahme mit einem Vertragshändler kann die Reparatur in etwa zwei Stunden und natürlich ohne Kenntnis des Fahrzeugbesitzers durchgeführt werden.

Besuchen Sie unsere Seite von Facebook-Shopbiker mit Neuigkeiten, Neugier und immer neuen Angeboten!

Kundendienst

TEL + 39 3357542030
Montag bis Freitag:
Matt. 9.00 - 13.00
Pom. 17.00 - 20.00

Tastenanrufe vom Smartphone neu
Nachrichtentaste mit WhatsApp neu

Folgen Sie uns auf

Logo neues Hauptnetz 07email
Artikel und Ersatzteile für Custom Motorräder Original Harley Davidson Zubehör Direkt aus den USA importiert

Sicherer Kauf

SSL-Zertifikat überprüftSicher kaufen.

Die bestellte Ware wird innerhalb von 24/48 Stunden versendet, vorbehaltlich der Verfügbarkeit auf Lager. Für Kunden aus dem Ausland werden die Preise basierend auf dem Bestimmungsland der Sendung berechnet

Versandknopf neu